Plötzlich ist da eine Brücke

Die Welt gestalten! ist eine Botschaft die im Kern das enthält, was man als Langstrumpf-System bezeichnen kann. Die Protagonistin, die Lindgren geschaffen hat zeigt uns deutlich wie „persönliches Wissen“ zu erzeugen ist. Man kann auch sagen, es ist eine „Interdisziplinäre System-Bildung“. Plötzlich ist da eine Brücke, wo vorher nur ein unüberwindlicher Graben war: Nicht das was vorgegeben wird, sondern das, was ich selbst generieren kann, ist entscheidend für die Erzeugung des „Persönlichen Wissens“.